DeutschEnglishFrançais

Creative Park

 


Maritime Miniaturen vom Creative Park Team
     
 

HomeGalerie der MiniaturenMiniaturen auf BestellungZurzeit in ArbeitKontakt

 
 

Miniaturen auf Bestellung

   

 

Diese Miniaturen sind nicht vorrätig, sondern werden erst bei einer Bestellung gebaut. Geliefert werden sie mit der Vitrine. Die Bauzeit beträgt 6 Wochen. Der Liefertermin hängt von der Länge der Warteliste ab. Erfragen Sie die aktuelle Lieferzeit per Email: Kontakt

Spezielle Wünsche an der Miniatur sind gegen Aufpreis möglich.
Der Rumpf besteht aus Birne, Kirsche, Ahorn, Buche und Ebenholz. Die Masten, Spiere und Rahen sind aus Bambus.




Brigg LUISE von 1875 -
Die Brigg LUISE ist ein typisches Schiff, wie sie zu dieser Zeit an allen Küsten Europas, Nordamerikas und Australien vorkamen. Mit der Möglichkeit viel Ladung über alle Weltmeere zu transportieren und mit guten Segeleigenschaften, waren diese schön anzuschauenden Schiffe ein gewohnter Anblick.

Massstab: 1:150, Vitrine: Standfläche 320 x 130 mm, Höhe 230 mm.
Schiff: Länge über alles 230 mm, Rumpfbreite 50 mm,
Höhe von Wasserlinie bis Mastspitze 175 mm.

Bestellnummer: 476 € 550.00
Mehr Fotos und vergrössern
 

Brigg Luise - Maritime Miniaturen
Beispielbild




Brigantine KATE CORY von 1856
Die KATE CORY ist eine amerikanische Walfang Brigantine und wurde 1856 in Westport, Massachusetts, für Mr. Alexander H. Cory gebaut. Sie war eine der letzten kleineren Walfangschiffe, die zu jener Zeit gebaut wurden. Sie unternahm fünf lange Reisen zu den Walfanggründen. Im Jahr 1863 wurde sie vor der Küste Brasiliens vom amerikanischen Südstaaten Kriegsschiff CSS ALABAMA gekapert, in Brand gesetzt und versenkt.

Massstab: 1:150, Vitrine: Standfläche 350 x 150 mm, Höhe 235 mm.
Schiff: Länge über alles 265 mm, Rumpfbreite 45 mm,
Breite mit Beibooten 67 mm, Höhe von Wasserlinie bis Mastspitze 185 mm.

Diese Miniatur benötigt 9 Wochen Bauzeit.

Bestellnummer: 475 € 850.00
Mehr Fotos und vergrössern
 

Brigantine Kate Cory - Maritime Miniaturen
Beispielbild




Zollkutter POLLOX von 1795
Der englische Zollkutter POLLOX diente dem Küstenschutz. Das Unterbinden von Schmuggel war ihre Aufgabe. Dieses Schiff sorgte zudem für militärische Disziplin an der Küste.

Massstab: 1:150, Vitrine: Standfläche 320 x 130 mm, Höhe 220 mm.
Schiff: Länge über alles 225 mm, Rumpfbreite 57 mm,
Grossrahbreite 95 mm, Höhe von Wasserlinie bis Mastspitze 190 mm.

Bestellnummer: 474 € 495.00
Mehr Fotos und vergrössern
 

Zollkutter Pollox - Maritime Miniaturen
Beispielbild




Gaffelkutter ERIK von 1885
Der Kutter ist ein robustes Arbeits- und Handelsschiff an den europäischen und nordamerikanischen Küstengewässern. Da er als Gaffelkutter keine Rahsegel hatte, war er einfach zu segeln und benötigte nur eine kleine Mannschaft. Dieser Schiffstyp war von ca. 1860 bis 1940 an den Küsten anzutreffen.

Der Gaffelkutter ERIK von 1885 ist ein Schiff, das vor allem an der Ostsee zum Transport von Waren für den täglichen Gebrauch, als auch zum Fischfang eingesetzt wurde.

Massstab: 1:150, Vitrine: Standfläche 290 x 120 mm, Höhe 230 mm.

Bestellnummer: 364 € 320.00
Mehr Fotos und vergrössern
 

Gaffelkutter Erik - Maritime Miniaturen
Beispielbild




Galeasse MAGDALENA von 1884
Die Galeasse MAGDALENA wurde im Jahr 1884 auf einer Werft in Ribnitz, Deutschland, an der Ostseeküste, heute Mecklenburg-Vorpommern, gebaut.

Die Galeasse ist ein Schoner mit einem hohen Großmast und einem kleinen Heckmast. Dieser Schiffstyp segelte sowohl als Handelsschiff als auch als Fischereischoner auf der Ostsee, der Nordsee und im Atlantischen Ozean.

Die Galeasse MAGDALENA wurde 1886 an einen schwedischen Reeder in Stockholm verkauft und segelte als Handelsschiff noch bis etwa 1904 auf der Ostsee.

Massstab: 1:150, Vitrine: Standfläche 290 x 115 mm, Höhe 225 mm.
Schiff: Länge über alles 220 mm, Rumpfbreite 40 mm.
Höhe von Wasserlinie bis Mastspitze 155 mm.

Bestellnummer: 332 € 395.00
Mehr Fotos und vergrössern
 

Galeasse Magdalena - Maritime Miniaturen
Beispielbild




Schoner EARL OF EGMONT von 1767
Die EARL OF EGMONT war ein englischer Schoner. Ihre Aufgabe war, in der Karibik und im Golf von Mexiko militärische Präsenz zu zeigen und die Stationen auf den Karibischen Inseln zu versorgen.

Massstab: 1:150, Vitrine: Standfläche 290 x 12 mm, Höhe 230 mm.
Schiff: Länge über alles 225 mm, Rumpfbreite 43 mm.
Höhe von Wasserlinie bis Mastspitze 160 mm.

Bestellnummer: 331 € 525.00
Mehr Fotos und vergrössern
Die Geschichte des Schiffes
 

Schoner Earl of Egmont - Maritime Miniaturen
Beispielbild




Schoner HANNAH von 1775
Die HANNAH war ein bewaffneter Schoner aus der Zeit der amerikanischen Revolution und gehörte zum Marine-Geschwader George Washingtons.

Massstab: 1:150, Vitrine: Standfläche 290 x 125 mm, Höhe 230 mm.
Schiff: Länge über alles 210 mm, Rumpfbreite 36 mm.

Bestellnummer: 310 € 495.00
Mehr Fotos und vergrössern
Die Geschichte des Schiffes
 

Schoner Hannah - Maritime Miniaturen
Beispielbild




     
 
 
Rechtliche Hinweise und AGB von Creative Park (öffnet in neuem Fenster).
© 2011 Imthurn Productions. Alle Rechte vorbehalten.